Intimate In Wood

Mariahilfer Gürtel 33, 1150, Wien
1 Erwachsener
14 sq/m
1 Schlafzimmer
1 Einzelbett

Die Intimate-Zimmer sind 14 Quadratmeter groß und verfügen über ein Single-Bett und sowie ein Bad mit begehbarer Dusche. Die Zimmer sind mit einer Klimaanlage, einem Minikühlschrank und einer Mikrowelle ausgestattet. Die modernen Zimmer können bis zu 1 Person beherbergen.

Extras
  • Zentrale Standorte

    Zentrale Standorte

  • High-speed WiFi

    High-speed WiFi

  • Arbeitsbereich

    Arbeitsbereich

  • Fernseher

    Fernseher

  • Klimaanlage

    Klimaanlage

  • Mikrowelle

    Mikrowelle

Weitere Informationen

Check-in Zeit:15:00

Frühes Einchecken auf Anfrage

Check-out Zeit:11:00

Spätes Auschecken auf Anfrage

Bitte beachte:

Der Charme und Charakter unserer europäischen Gebäude machen Variationen innerhalb jeder Kategorie unvermeidlich. Obwohl sich alle Wohnungen dieser Kategorie in Größe und Ausstattung ähnlich sind, können sie sich im Grundriss leicht unterscheiden. Daher kann das auf den Bildern abgebildete Zimmer oder Apartment etwas anders sein als deines.

DIE MEINUNG UNSERER GÄSTE

Büsra T.

about 10 days ago

•Top Lage •schönes Zimmer •sehr gute W- Lan Verbindung Man hat sich echt wohl gefühlt. Würde wieder dahin, wenn ich in Wien bin!

Sascha K.

about 10 days ago

Schönes, modernes Zimmer. Alles was man braucht und a bisserl mehr…

Moritz H.

about 10 days ago

spitze gewesen, alles gepasst - sehr empfehlenswert

Der Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus

Das Wood liegt am Rande von Rudolfsheim-Fünfhaus, in der Nähe von Mariahilf und Neubau. Schnittpunkt von drei der am stärksten multikulturell geprägten Bezirke Wiens. Elemente aus der Türkei und dem Balkan mischen sich mit einer Atmosphäre, beeinflusst durch extravagant dekorierte Schaufenster und diverse Restaurants. Eine barocke Kirche überragt den Mariahilfer Bezirk und führt in den Stadtteil Neubau. Ehemals das Rotlichtviertel Wiens ist die Gegend heute für ihre Szenebars und Clubs bekannt.

To see map here, cookies are needed

numa steht für

Einfachheit

Erinnerst du dich noch an die Warteschlangen in der Lobby, oder die Schlüsselkarten, die ständig verloren gingen? Das ist alles Geschichte. Wir leben in einer digitalen Welt, und das machen wir uns auch zunutze.