Intimate with Terrace In Portico

Vicolo del Leonetto, 25, 00186, Rom
2 Erwachsene
11 sq/m
1 Schlafzimmer
1 Queensize-Bett

Diese 11 m² großen Apartments sind ein idealer Rückzugsort im Zentrum von Rom. Die Zimmer verfügen über ein Queensize-Bett mit einer bequemen Matratze und ein modernes Badezimmer mit Dusche. Außerdem gibt es Highspeed-WiFi, eine Klimaanlage für heiße Sommertage sowie eine große Terrasse, auf der du die lauen römischen Nächte genießen kannst. 

Extras
  • Haustiere erlaubt

    Haustiere erlaubt

  • Arbeitsbereich

    Arbeitsbereich

  • Klimaanlage

    Klimaanlage

  • Zentrale Standorte

    Zentrale Standorte

  • Genug Platz für Laptops

    Genug Platz für Laptops

  • Lokale Frühstückspartner

    Lokale Frühstückspartner

Weitere Informationen

Check-in Zeit:15:00

Frühes Einchecken auf Anfrage

Check-out Zeit:11:00

Spätes Auschecken auf Anfrage

Bitte beachte:

Der Charme und Charakter unserer europäischen Gebäude machen Variationen innerhalb jeder Kategorie unvermeidlich. Obwohl sich alle Wohnungen dieser Kategorie in Größe und Ausstattung ähnlich sind, können sie sich im Grundriss leicht unterscheiden. Daher kann das auf den Bildern abgebildete Zimmer oder Apartment etwas anders sein als deines.

Lass uns zusammen das Viertel Campo Marzio erkunden

Das Portico liegt in Campo Marzio, einem lebendigen und zentralen Viertel in Rom. Hier findest du einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter das Pantheon, die Spanische Treppe, die Terrazza del Pincio und die Piazza del Popolo. Wahrzeichen wie der Trevi-Brunnen und die Piazza Navona befinden sich ebenfalls nur wenige Gehminuten vom Portico entfernt. In Campo Marzio erwarten dich Restaurants und Bars für jeden Geschmack — die perfekte Gelegenheit, um italienische Köstlichkeiten zu probieren und La Dolce Vita zu erleben. Romantiker sollten sich einen Spaziergang entlang des nahe gelegenen Flusses Tiber nicht entgehen lassen.

To see map here, cookies are needed

numa steht für

Einfachheit

Erinnerst du dich noch an die Warteschlangen in der Lobby, oder die Schlüsselkarten, die ständig verloren gingen? Das ist alles Geschichte. Wir leben in einer digitalen Welt, und das machen wir uns auch zunutze.